Synonymie und Ersetzbarkeit (Linguistics & Philosophy #7) (Hardcover)

Synonymie und Ersetzbarkeit (Linguistics & Philosophy #7) By Maik Sühr Cover Image
Unavailable

Description


Dieses Buch verteidigt die These, dass bis auf leicht ausgrenzbare Ausnahmen die Ersetzung von Synonyma in einem Satz die Wahrheit oder Falschheit des Satzes nicht beeinflusst. Maik S hr liefert eine sorgsame Formulierung der These, indem er sie aus dem im Allgemeinen akzeptierten Prinzip der Kompositionalit t ableitet. Er konfrontiert sie im Anschluss mit zum Teil noch weithin unbekannten augenscheinlichen Gegenbeispielen und macht eine Reihe von neuen Vorschl gen, um diese zu entkr ften. In diesem Zusammenhang setzt sich S hr mit verschiedenen Themen innerhalb der Sprachphilosophie und der Philosophie des Geistes auseinander. So bespricht er u.a. Freges Sinnhierarchie, kognitive quivalenz sowie verschiedene Aspekte der Semantik von Allquantifikationen und weil-S tzen. Ferner nimmt er mit neuen Argumenten Stellung zur Debatte zwischen Externalisten und Internalisten in Bezug auf mentalen Gehalt und pl diert f r eine grunds tzliche Unterscheidung zwischen semantischen und mentalen Gehalt. Im Schlussteil wendet er die Ersetzbarkeits-These auf das sogenannte Paradox der Analyse an. Im Zuge seiner kritischen Diskussion verschiedener Theorien ber Begriffsanalysen entwickelt er dabei seine eigene Konzeption von Analysen als Erkl rungen.
Product Details
ISBN: 9783110440768
ISBN-10: 3110440768
Publisher: de Gruyter
Publication Date: April 11th, 2016
Pages: 211
Language: German
Series: Linguistics & Philosophy