Leibniz' Metaphysik der Modalität (Quellen Und Studien Zur Philosophie #130) (Hardcover)

Leibniz' Metaphysik der Modalität (Quellen Und Studien Zur Philosophie #130) By Sebastian Bender Cover Image
$220.79
Usually Ships in 1-5 Days

Description


Im Alltag u ern wir nicht nur Aussagen dar ber, wie die Welt tats chlich beschaffen ist, sondern auch dar ber, was notwendigerweise oder m glicherweise der Fall ist. Doch worin ist die Wahrheit solcher sogenannten Modalaussagen fundiert? Auf diese Frage gibt Gottfried Wilhelm Leibniz bereits in der Fr hen Neuzeit eine h chst interessante Antwort: F r ihn sind modale Wahrheiten im Intellekt Gottes fundiert. Diese Modalit tskonzeption analysiert Sebastian Bender in der vorliegenden Studie auf systematisch informierte Weise. Dabei kommt er zu folgenden Ergebnissen: Erstens vertritt Leibniz, anders als h ufig angenommen, eine nicht-reduktionistische Metaphysik der Modalit t- Modales wird von ihm also nicht auf etwas Nicht-Modales reduziert. Zweitens ist Leibniz' Theorie der Modalit t kombinatorisch gepr gt. Drittens repr sentieren m gliche Welten f r Leibniz nicht alles metaphysisch M gliche. Gott kann im Prinzip auch Ansammlungen von Substanzen erschaffen, die keine Welten konstituieren. Viertens schlie lich ist das f r Leibniz zentrale Prinzip des zureichenden Grundes kontingent und nicht, wie h ufig vorausgesetzt, notwendig. Auf diese Weise gelingt es Leibniz, seinen Rationalismus mit seinem Theismus zu verbinden.
Product Details
ISBN: 9783110453416
ISBN-10: 311045341X
Publisher: de Gruyter
Publication Date: October 24th, 2016
Pages: 290
Language: German
Series: Quellen Und Studien Zur Philosophie